Infos

An der Geweblichen Berufschule in St. Gallen werden Laboranten und Laborantinnen EFZ in den Schwerpunkten Chemie und Textil ausgebildet. In der Ostschweiz gibt es auch Lehrstellen mit Schwerpunkt Lack und Biologie, diese besuchen den Berufsschulunterricht im Kanton Zürich.

Aktuell bilden ca. 25 Betrieben im Einzugsgebiet der GBS St. Gallen Laboranten aus. Eine Liste der Ausbildungsbetriebe kann beim Amt für Berufsbildung bezogen werden.

Die Ausbildung im Allgemeinen:

Die Ausbildung der Laboranten findet in den drei klassichen Bereichen statt:

  • Betrieb
  • Überbetriebliche Kurse
  • Gewerbeschule

Inhalte und Planung dieser Bereiche ergehen aus dem Bildungsplan, werden dann jedoch in den einzelnen Bereichen im Detail geplant und definiert. Wir gehen hierbei grob auf diese ein. Der Bildungsplan sowie die Bildungsverordnung kann im Downloadbereich bezogen werdenn.